Allgemein

Reisetermine: 31.10. – 03.11.2017  Yoga Städtetrip – Marrakech mit Marion Bachinger

Bei diesem Yoga-Städtetrip wirst Du von der magischen Stadt Marrakech verzaubert sein. Wir tauchen ein in den bunten Orient, spazieren durch die Gassen der Altstadt, besichtigen ehemalige Paläste, exotische Gärten und den berühmten Gauklerplatz. Es bleibt genug Zeit zur Entspannung in den netten Cafehäusern und in der luxuriösen Unterkunft.

Die Yogastunden sind geeignet für Einsteiger und auch Fortgeschrittene. Jeder ist willkommen und darf sein Potenzial erkennen.

Marrakech die “rote Stadt” liegt in der fruchtbaren Haouz Ebene nördlich des Hohen Atlas, und ihre Altstadt wurde 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Hauptattraktion ist der Gauklerplatz, mit den berühmten Garküchen, Geschichtenerzählern, Schlangebeschwörern und Musikern. Auf den beeindruckenden Souks findet man Handwerker aller Art, Gewürze, Lederwaren, Tücher, Dekorationen, Lampen, Schmuck, Teppiche und vieles mehr.

Programm

1.Tag Anreise und Ankunft in Marrakech
Marrakech “die Perle des Südens” liegt in einer Ebene nördlich des Hohen Atlas, und ihre Altstadt wurde 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Hauptattraktion ist der Djemna el Fna Platz, ein buntes Treiben mit Geschichtenerzählern, Schlangebeschwörern und Gauklern, Düften und Klängen. Auf den berühmten Souks findet man Handwerker aller Art, Gewürze, Lederwaren, Tücher, Dekorationen, Lampen, Schmuck, Teppiche und vieles mehr.
Nach der Ankunft gemeinsames Mittagessen mit der Reiseleitung danach verschafft ein Spaziergang im Zentrum, erste inspirierende Eindrücke.
Gemeinsames Abendessen im Hotel!

2.Tag Marrakech
Nach dem Frühstück unternehmen wir gemeinsam mit einem deutschsprachigen Reiseführer eine Besichtigung der Koutubia Moschee, dann zu Fuß durch die Altstadt und Besichtigung des Bahia Palastes.
 Weiter spazieren wir durch die engen Gassen der Medina zu den Saadier Gräbern.
 Gemeinsames Mittagessen am Gauklerplatz und am Nachmittag bleibt Zeit zum Bummeln am Bazar gemeinsam mit der Reiseleitung oder Entspannen im Hotel.

3.Tag Marrakech
Am Vormittag Besichtigung des Menara Wasserschlosses und den Gärten, weiter zu den Majorelle Gärten von Yves Saint Laurent. Gemeinsames Mittagessen in Gueliz (Neustadt), am Nachmittag bleibt wieder Zeit für Unternehmungen gemeinsam mit der Reiseleitung oder zur Erholung.

4.Tag Marrakech
Nach dem Frühstück und der Yogastunde freie Zeit für letzte Einkäufe oder Besichtigungen in der Stadt, bis zum eigenständigen Transfer zum Flughafen!

Unterkünfte laut Programm

marionbachinger1

Marion Bachinger:

Dipl. Hatha Yoga-Lehrerin, Theaterausstatterin und freischaffende Künstlerin

Workshops und Fortbildungen in: Anusara Yoga, Luna Yoga, Hormon Yoga, Asthanga Yoga, Iyengar Yoga, Jivamukti Yoga, Power Yoga und Yoga Therapie

Ballettausbildung, Grouptrainerin, Wirbelsäulen- Stretching- und Pilates-Trainerin, Fit-Lehrwart, Squash-Lehrwart, Reiseleiterin und Schilehrerin

Die Liebe zur Bewegung vertiefte Marion in Ihrer Kindheit während des langjährigen Ballettunterrichtes am Brucknerkonservatorium Linz. Nach einigen Ausbildungen im Grouptrainerbereich unterrichtet Sie seit Ihrem 18. Lebensjahr täglich in vielen unterschiedlichen Bewegungskonzepten. Die langjährige Unterrichtspraxis, die viel Erfahrung mitbringt, führte Sie schließlich zu Yoga. Sie absolvierte eine 2jährige Ausbildung zur Dipl. Hatha Yoga-Lehrerin und anschließend brachte die Neugierde sie mit vielen unterschiedlichen Yoga-Richtungen in Kontakt. Workshops und Fortbildungen in Iyengar Yoga, Power Yoga, Jivamukti Yoga, Vinyasa Yoga, Yin Yoga, Luna Yoga, Hormon Yoga, Pranayama, Meditation und spezielle Yoga Anatomie inspieren sie.

Marion unterrichtet gerne kraftvoll und oft auch dynamisch, mit einem entspannenden, ruhigen Ausgleich. Sie informiert über die Wirkungsweisen und Bedeutungen der Haltungen und versucht immer anatomisch in die Tiefe zu gelangen. Im Hatha Yoga wird lange in einer Haltung verweilt, wodurch man sich intensiver damit auseinandersetzen kann. Es wird auf die natürliche Ausrichtung der Gelenke geachtet. Jeder darf seine Grenze wahrnehmen, sein Potenzial erkennen und wird sich mit seinem Körper vertrauter machen.

Einfache wirkungsvolle Atemübungen sind immer Bestandteil der Yoga-Stunden.

Abwechsungsreiche Meditationsübungen, oft mit haptischen oder visuellen Hilfsmitteln unterstützt, beenden jede Einheit.

„Jeder ist bei mir willkommen, ob es Deine ersten Erfahrungen mit Yoga sind oder Du die Praxis vertiefen möchtest, die Freude steht im Vordergrund.“

Hauptberuflich war Marion nach dem Abschluss Ihres Kunststudiums mit Auszeichnung über 15 Jahre als Bühnen- und Kostümbildnerin an unterschiedlichen Theatern und als freischaffende Künstlerin tätig. Zum Diplomstipendium verreiste Sie für einige Monate nach Kairo, wo sie die Liebe für den Orient entdeckte.

Die Reisebegeisterung führte sie mehrere Monate durch Afrika und Asien. Bei einem gemeinsamen Urlaubsaufenthalt mit ihrem Lebenspartner im Jahr 2001 wurden die beiden von Marokko, der Wüste und den liebenvollen Einheimischen verzaubert.

Seit 2007 sind Marion und Hannes Resident in Marokko und veranstalten Yoga Reisen in die Sahara, Wanderreisen in der Wüste und an der Küste, nach Marrakech und an den Strand von Essaouira.

31.10. – 03.11.2017:
Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück: 490 €
Preis pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück: 590 €

inkludierte Leistungen:
•    3 Nächte in Marrakech inkl. Frühstück
•    Besichtigungen laut Reiseprogramm
•    5 Yogaeinheiten, Atemübungen und Meditationen
Österreichische Reiseleitung und Yogalehrerin

Available departures

Unfortunately, no places are available on this tour at the moment